Reinhold Bartl Reinhold Bartl Milton Erickson Institut Innsbruck
Foto Dr. Reinhold Bartl

Persönliches

Dr. Reinhold Bartl (2/3)

Was mir wichtig ist!
<< zurück Ich glaube an die Kraft innerer Bilder. Die Vorstellung von gewünschten Entwicklungen in der Zukunft unterstützt entscheidend Zuversicht und Gestaltungskraft in der Gegenwart. Daher sammle ich „innere Bilder“, um sie als persönliches mentales Fotoalbum so zu archivieren, dass sie mir im Bedarfsfall zur Verfügung stehen. Es sind dies vor allem
  • Bilder der Zuversicht
  • Bilder des guten Willens
  • Bilder des Gelingens von gemeinsamen Tun mit anderen
  • Bilder von Flexibilität und Kreativität
  • Bilder von Zugehörigkeit und Liebe
  • Bilder von einem konstruktiven Umgang mit Leid und Engpässen
Mein Vertrauen in Menschen wurde häufig belohnt. Meine Lernbereitschaft und Wachheit für Neues sind mir wichtige Stützen im privaten und beruflichen Leben.
Veränderung und Entwicklung initiieren, begleiten , mich auf Neues einzulassen und das Bisherige wertzuschätzen, ist mir eine wesentliche ethische Grundhaltung, die ich in beruflichen und privaten Lebenswelten so gut, wie es mir möglich ist, umzusetzen trachte. >> mehr...