Reinhold Bartl Reinhold Bartl Milton Erickson Institut Innsbruck
Flipchart

Philosophie

Zum Menschenbild von Beratung und Qualifizierung

<< zurück Beratung und Qualifizierung ist im hypno-systemischen Ansatz konsequent als Dienstleistung für Menschen zu verstehen. Damit es zu einer solchen Dienstleistung überhaupt werden kann, ist die nachhaltige Stärkung und Unterstützung der autonomen Selbst- Gestaltungsfähigkeiten von Menschen zentrales Ziel der Beratung.
Die Erkenntnisse der systemischen und erickson´schen Konzepte und die moderne Hirnforschung belegen deutlich, dass Menschen über ein enormes Repertoire von (oft nicht genügend genutzten, unbewussten) Potenzialen verfügen. Beratungs- und Qualifizierungsangebote sind deshalb so ausgerichtet, die Menschen darin zu befähigen, Beratungs- Prozesse systematisch so zu gestalten, dass
  • sie selbst und im Beratungs- Prozess ihre KundInnen schnellstmöglich eigene Gestaltungs- und Lösungs- Fähigkeit erleben können
  • autonomes, zieldienliches und Sinn- erfüllendes Selbstmanagement nachhaltig aufgebaut werden kann
  • die Beratung als schnell wirksames Ritual der Unterstützung von kontextflexiblen Selbsthilfe- Kompetenzen gestaltet wird
  • optimale Selbst- Reflexions- und Selbst- Steuerungs- Fähigkeiten gestärkt werden.
  • Fähigkeiten der KundInnen gestärkt werden, auch ihre bisher als „Probleme“ verstandenen Erlebnisprozesse als nutzbare Fähigkeiten, allerdings bezogen auf andere Ziele, zu verstehen.